ÖBG Newsletter Nr. 4; 12/2012

EDITORIAL

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitglieder,

Der 4. Newsletter bedeutet, dass ein erfolgreiches Jahr 2012 der ÖBG zu Ende geht.
Der Vorstand der ÖBG möchte sich auf diesem Weg bei allen KollegInnen und Kollegen bedanken, die in unterschiedlichster Weise dazu beigetragen haben.
Der Vorstand der ÖBG wünscht ein friedliches und freudvolles Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2013.

Auf ein Wiedersehen im Jahr 2013 freut sich
Michael Englisch, Redakteur

(Hinweise, Anregungen etc. an michael.englisch@bfw.gv.at )



Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird - klicken Sie bitte hier!



_______________________________________



VERANSTALTUNGEN


Am 11.-12. April 2013 findet am Geographischen Institut in Tübingen das 3.Workshop der AG Digital Soil Mapping der DBG statt. Kontakt: thorsten.behrens@uni-tuebingen.de

Am 23.-24. April 2013 findet in Rotholz/Tirol das Frühjahrstreffen 2013 des Bodenforum Österreich statt. Das Thema lautet „Boden und Wasser“. Anmeldungen bitte an monika.tulipan@umweltbundesamt.at senden.

Am 26.-31.August 2013 findet in Nairobi, Kenya die Tagung Pedometrics (IUSS Commission 1.5) statt. Nähere Informationen unter http://www.pedometrics.org .



_______________________________________



VEREINSGESCHEHEN


Neue Mitglieder

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder Herrn Mag. Bauer, BAW-IKT, Herrn Univ.-Prof. Dr. Douglas Gotbold, BOKU, Herrn Dr. Getinet Desalegn, Boku, Frau Katharina Fallmann, Boku, Frau Lucia Fuchslueger, Uni Wien, Herrn DI (FH) MMSc Peter Hirschberger, Boku, Herrn Florian Hofhansl, Uni Wien, Herrn Christoph Höfer, Boku, Herrn Bruce James, Boku, Frau Maria Mooshammer, Uni Wien, Herrn Jörg Schnecker, Uni Wien, Herrn Dr. Gerhard Soja, AIT, Frau Birgit Wild, Uni Wien und Frau Mag. Marie-Luise Wohlmuth, Boku.


Generalversammlung

Der Präsident der ÖBG, Dr. Andreas Baumgarten, resümierte auf der Generalversammlung am 19. Oktober 2012 über ein erfolgreiches Jahr 2012 der ÖBG.
Im Rahmen der Generalversammlung fanden die Wahlen zum Vorstand für die Funktionsperiode 2012-2014 statt. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Präsident: Dr. Andreas Baumgarten, Vizepräsidentin: Univ.-Prof. Dr. Sophie Zechmeister-Boltenstern, Altpräsident: Rektor Univ.-Prof. DI Dr. Martin H. Gerzabek, Generalsekretär: DI Sigbert Huber, Redakteur: DI Dr. Michael Englisch, Schatzmeister: DI Thomas Übleis, Schatzmeister Stv.: DI Erwin Murer, Beisitzer: HR.DI Alfred Pehamberger, Prof. Mag. Dr. Paul Illmer.
Die Generalversammlung billigte den Antrag des Schatzmeisters zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge. Die notwendige Erhöhung ergibt sich auch aus der Erhöhung des Mitgliedsbeitrages zur IUSS.


Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag wird ab 2013 für A-Mitglieder von 28 auf 30 Euro, für B-Mitglieder von 75 auf 80 Euro sowie für Studenten & Ehrenmitglieder auf 8 Euro angehoben. Die ÖBG ersucht, den Mitgliedsbeitrag für 2013 bis 31.3.2013 einzuzahlen. Eine Versendung von Zahlscheinen kann in Zukunft nicht mehr erfolgen und macht aufgrund der geänderten Abläufe des Zahlungsverkehrs auch wenig Sinn. Wir regen Sie, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, daher an, einen Dauerauftrag zur Begleichung Ihres Mitgliedsbeitrags einzurichten (Stichtag jeweils 31.3 des jeweiligen Jahres).

Wir bitten um Einzahlung der noch offenen Mitgliedsbeiträge für 2012 und sowie eventuell noch offener Mitgliedsbeiträge für Vorjahre (A-Mitglieder: € 28,00, B-Mitglieder: € 75,00, Ae-Mitglieder: € 7,00) bis 31.12.2012 .

auf das Konto der ÖBG BAWAG/PSK mit der Konto-Nr. 00001-577-099, BLZ 60000
oder
IBAN: AT696000000001577099
BIC: OPSKATWW


Personalia

Wir gratulieren Frau PD DI Dr. Heide Spiegel, die am 5.12.2012 im Fach Bodenökologie habilitierte, herzlich.

Das langjährige Vorstandsmitglied Hofrat DI Alfred Pehamberger trat mit November 2012 seinen – beruflichen – Ruhestand an.


Nachlese

Am 19.10.2012, veranstalteten die ÖBG und die Universität für Bodenkultur eine Konferenz zum Thema Soil Science for the Future in Tulln, Universität für Bodenkultur. Diese Veranstaltung war vorwiegend als Plattform zur Präsentation von Arbeiten junger WissenschaftlerInnnen konzipiert. 38 hochinteressante Beiträge, darunter die Keynote von Prof. Michael Schmidt (Universität Zürich) und die Vorträge der diesjährigen Kubiena Preisträger Ika Djukic und Andreas Schwen sowie fast 100 Tagungsteilnehmer zeigten, dass diese in der ÖBG-Zukunftswerkstatt entstandene Idee „eingeschlagen“ hat.

10 Jahre Bodenforum! Das war der Anlass zur Jubiläumsveranstaltung im Rahmen des Herbsttreffens 2012 des Bodenforum Österreich an der HBLFA Schönbrunn, Lehr – und Forschungszentrum Gartenbau, Wien am 16. und 17. Oktober 2012.
Die Nachlese zu dieser Veranstaltung mit einer Vielzahl von Photos finden Sie unter diesem link .


Jahrestagung und Exkursion 2013

Die ÖBG-Jahrestagung 2013 findet voraussichtlich in der Woche zwischen 23. und 27. September am BFW, Wien Mariabrunn, statt. Als Mitveranstalter der Jahrestagung tritt die Österreichische Geologische Gesellschaft (ÖGG) auf. Die Jahresexkursion findet ebenfalls in Kooperation mit der ÖGG statt und führt in den Biosphärenpark Wienerwald. Gezeigt werden neben Bodenprofilen aus der Waldbodenerhebung Biosphärenpark Wienerwald, einem Projekt des Biosphärenparks, der Stadt Wien, der ÖBf AG und des BFW, die Ergebnisse des Projekts „Umweltgeochemie Stadtgebiet Wien“ der Geologischen Bundesanstalt und der Stadt Wien auch die Forstliche Standortskartierung des Stadtwaldes von Baden.


_______________________________________



Publikationen


In Vorbereitung sind die Hefte 80 (Langfassungen der Beiträge zu den Jahrestagungen 2011 und 2012 + 1 Originalarbeit O. Nestroy) und 81 (Schlüssels zur Bestimmung der Böden Österreichs) der Mitteilungen. Ab Heft 82 werden die Mitteilungen vorwiegend nur noch digital erscheinen. Details dazu erfahren Sie in einem der nächsten Newsletter.

Eine vielköpfige Arbeitsgruppe der ÖBG bearbeitet die bodenrelevanten Teile des APCC-Reports zur vorhandenen Forschung in Österreich zum Klimawandel, seinen Folgen und deren Vermeidung sowie zu Minderungsoptionen. Der Second Order Draft wird mit 31.1.2013 fertig gestellt.


_______________________________________



Themen


Eine Rückschau 2012/Vorschau 2013 des Instituts für Bodenforschung (BOKU) finden Sie, wenn Sie diesem link folgen.

Das BMLFUW fördert des Projekt „Boden macht Schule“ der ÖBG, einen Beitrag zur Bodenbewusstseinsbildung. Bodenkundliches Wissen und Bodenbewusstsein wird im Rahmen dieses Projekts an Schulen in mehreren Bundesländern vermittelt und gefördert.

Die European Society for Soil Conservation bietet ÖBG-Mitgliedern eine verbilligte Mitgliedschaft an:15 statt 35 Euro (1 Jahr) bzw. 40 statt 70 Euro (3 Jahre). Interessenten wenden sich bitte an den Präsidenten der ÖBG, Dr. Andreas Baumgarten.

_______________________________________



///Sehr geehrter Herr ///FIRSTNAME/// ///NAME///,/Sehr geehrte Frau ///FIRSTNAME/// ///NAME///,/Hallo ///FIRSTNAME///,///
dies ist der Newsletter der Österreichischen Bodenkundlichen Gesellschaft.

///Ihre/Ihre/Deine/// Daten lauten:
///Herr/Frau/ ///
///FIRSTNAME/// ///NAME///
Email Adresse: ///EMAIL///

Bitte beachten Sie folgende Information:

Die Abmeldung vom Newsletter-Dienst erfolgt ausschließlich per email an den Administrator

Impressum