Jahrgänge 1989 - 1996 Band 38 - 54

Heft 54 1996, 122 Seiten (EURO 10,90)

LINDEBNER, H.; HEDRICH, E.; BUCHTELA, K. und GRASS, F.: Radionuklid-verteilung im Stammfußbereich von Buchenbeständen im Wienerwald.
STREBL, F. und GERZABEK, M: Die Charakterisierung einer sauren Braunerde unter Fichtenwald: Vertikale und horizontale Verteilung der Werte und deren Zusammenhang mit 137-Cs aus Tschernobyl.
BLUM, W.E.H.: Soil pollution by heavy metal-causes, processes, impacts and need for future actions.
MUTSCH, F.: A data condensation method for use in soil inventory systems.
KALAN, P. und KOSMELJ, K.: Evaluation of forest soil sampling procedure.

_______________________________________


Heft 53 1996, 294 Seiten (EURO 10,90)

Syposium: Ten years terrestrial radioecological research following the Chernobyl accident

DESMET, G.: Overview of EU coordinated radioecological research after the Chernobyl accident
SCHIMMACK, W. and BUNZL, K.: Mobility of Chernobyl-derived radiocesium in the soil
MURITH, C. and GURTNER, A.: In situ spectrometry to follow the behaviour of the Chernobyl radionuclides in the soil
SHAW, G. and WANG, X.: Caesium & plutonium migration in forest soils of the Chernobyl 30km zone
STAUNTON, S. and DARRAH, P. R.: Applications and limitations of mathematical models in radioecology with particular emphasis in radiocaesium in soil
KIRCHNER, G. and NAGELDINGER, G.: Sorption/desorption processes of cesium and strontium in soil: Is the kd-concept adequate?
LEWYCKYJ, N.; VANDECASTEELE, C. M. and CREMERS, A.: Laboratory study of the caesium migration in a podsolic sandy soil as a function of the ionic composition of the soil solution
KONOPLEV, A. and BULGAKOV, A.: Kinetics of radionuclide leaching from fuel particles in the soil around the Chernobyl nuclear power plant
HIRD, A. B.; RIMMER, D. L. and LIVENS, F. R.: Factors affecting caesium fixation in upland organic soils
STREBL, F.; GERZABEK, M. and KARG, V.: Time dependent vertical distribution of 137-Cs in an acid forest soil
VALCKE, E.; VANDECASTEELE, C. M.; VIDAL, M. and CREMERS, A.: The use of mineral and organic adsorbents as countermeasures in contaminated soils: a soil chemical approach
THIRY, Y. ; VANDECASTEELE, C. M. and DELVAUX B.: Ability of specimen vermiculitic minerals to fix radiocaesium: effect of the chemical environment
ROSÈN, K.; ERIKSSON, Å. and HAAK, E.: Transfer of radiocaesium in sensitive agricultural environments 1986 – 1994 after the Chernobyl fallout in Sweden
GERZABEK, M.: Soil-to-plant transfer of Cs and Sr in Austria after the Chernobyl accident
LÖNSJÖ, H. and HAAK, E.: Soil factors influencing the long-term transfer of 90-Sr and 137-Cs to arable crops
HAAK, E. and LÖNSJÖ, H.: Long-term transfer of 90-Sr and 137-Cs to grass on contrasting types of swedish pastures
SALT, C. A.; JAMES, J. W. and JARVIS, K. E.: Seasonal changes in the distribution of 137-Cs, 133-Cs and K in bent-grass (agrostis capillaris)
VANDENHOVE, H.; VAN HEES, M.; DE BROUWER, S. and VANDECASTEELE: Effect of AFCF on the soil-plant transfer of 134-Cs
ZEHNDER, H.-J.; KROPP, P.; EIKENBERG, J.; FELLER, U. and OERTLI, J. J.: Uptake and transport of radioactive cesium and strontium into strawberry plants and grapevines after leaf contamination
CARINI, F.; ANGUISSOLA SCOTTI, I.; MONTRUCCOLI, M. and SILVA, S.: 134-Cs foliar contamination of vine: translocation to grapes and transfer to wine
BOSSEW, P.: Analytical models of the vertical distribution of radionuclides in soil
BOSSEW, P.; LETTNER, H.and HUBMER, A K.: Spatial variability of fall-out 137-Cs
KIENZL, K.;HENRICH, E.; BOSSEW, P. and FALKNER, T.: Contamination of Austrian soil by caesium-137
LETTNER, H.; BOSSEW, P.; HUBMER, A. and GASTBERGER, M.: Variability of the depth-profiles of 137-Cs in soils of the province of Salzburg
MÜCK, K. and GERZABEK, M.: Long-term reduction of root uptake of Cs-isotopes after nuclear fallout
MURAMATSU, Y. and YOSHIDA, S.: Behavior of Iodine-129 in the soil-plant system
SCHULLER, P. and ELLIES, A.: Influence of soil properties and climatic conditions on 137-Cs vertical distribution in some Chilean soils
STREBL, F.; HENRICH, E.; KIENZL, K. and GERZABEK, M.: Assessment of radiocaesium behaviour in an Austrian forest ecosystem
TSCHURLOVITS, M.: Radioecology: development and objectives
WENISCH, A.; MRAZ, G.; HIESEL, E. and BOSSEW, P.: Radiocesium in an agricultural ecosystem results of a field study in the Waldviertel, Austria
HEINRICH, G. and REMELE, K.: 137-Cs; 90-Sr, K+, and Ca++ in lichens, mosses, and vascular plants of a mountain area in Styria, Austria
YOSHIDA, S.; MURAMATSU, Y. and BAN-NAI, T.: Accumulation of radiocesium and trace elements in mushrooms collected from Japanese forests
JOHANSON, K. J. and NIKOLOVA, I.: The role of fungi in the transfer of 137-Cs in the forest ecosystem
KLEMT, E.; DRISSNER, J.; FLÜGEL, V.; KAMINSKI, S.; LINDNER, G.; WALSER, M. and ZIBOLD, G.: Bioavailability of cesium radionuclides in prealpine forests and lakes
EL-FAWARIS, B. H. and JOHANSON, K. J.: Monitoring of Chernobyl fallout 137-Cs in seminatural coniferous forest of central Sweden
TATARUCH, F.; SCHÖNHOFER, F. and KLANSEK, E.: Radiocesium levels in roe deer and wild boar in two large forest areas in Austria

_______________________________________


Heft 52 1995, 110 Seiten (EURO 10,90)

SCHNEIDER, W.: Dr. Maximilian Eisenhut ?
BLUM, W.E.H.: Internationale Bodenforschung – Versuch einer Bestandsaufnahme
DANNEBERG, O.H.: Chemische und physikalische Eigenschaften von Bodeneinheiten der landwirtschaftlich genutzten Fläche Niederösterreichs
Berichte

_______________________________________


Heft 51 1995, 175 Seiten (EURO 10,90)

NESTROY, O.: Ergebnisse bodenökologischer Studien im Raume Obertauern (Radstädter Tauernpaß, Land Salzburg).
BRÖCKER, F. und O. NESTROY: Bodenkundliche Untersuchungen in der subalpinen und alpinen Stufe im Bereich der Kärntner Nockberge.
Berichte

_______________________________________


Heft 50 1994, 190 Seiten (EURO 10,90)

Symposium: State of the ecological research on soil science and land use in Slovak Republic and in Austria.

AICHBERGER, K, G. HOFER and U. GRUBER: Heavy metals in soil – an aspect of the Upper Austrian soil monitoring program.
BIELEK, P.: Soil science in Slovak Republic, present state and perspectives.
BIZÍK, J.: Plant nutrition ecological aspects.
DUBLINEC, E. and J. KUKLA: Natural edaphic-ecological conditions and influence of polluted air on state of forest soils.
CURLÍK, J and L. MATÚSKOVÁ: Natural and man-induced factors of soil pollution (and hygiene).
DANNEBERG, O.H., I. POVOLNY, H. GOTTSCHLING and O. NESTROY: Soil Units and their Distribution in the Agricultural Area of Lower Austria.
DZATKO, M. and J. VILCEK: Pedo-ecological aspects of the land evaluation and land use planning.
FULAJTÁR, E.: Assessment of soil water regime.
FULAJTÁR, E.: Soil monitoring on the territory influenced by construction of the hydro-system Gabcíkovo.
JAMBOR, P.: To the relationships between Austrian and Slovakian soil scientists.
LINKEŠ, V.: Slovak Republic soils monitoring system.
NESTROY, O.: The position of soil ecology in the scope of the ecology.
RAMPAZZO, N., W.E.H. BLUM and J. CURLÍK: Soil structure assessment – the importance of mineralogical and micromorphological investigations.
ŠURINA, B.: Water regime of the soils with deep ground water level (upper Zitný Ostrov) soil unit: Calcaric Fluvisol.

_______________________________________


Heft 48/49 1994, 442 Seiten

Bodenbiologie in Österreich.

SCHINNER, F.: Bodenmikrobiolgie in Österreich.
SCHALLER, F.: Bodenzoologie in Österreich.
OTTOW, J.C.G.: Bodenmikrobiologie in Deutschland.
DUNGER, W.: Bodenzoologie in Deutschland.
ILLMER, P.: Mikrobielle, nicht enzymatische Phosphormobilisierung aus unlöslichen Calciumphosphaten.
KOPESZKI, H.: Auswirkungen von Düngungsmaßnahmen auf die Boden-mesofauna verschiedener Waldstandorte in Österreich.
BÖHM, K., E. KANDELER, W.E.H. BLUM: Jahreszeitlicher Verlauf mikrobio-logischer Aktivitäten einer Schwarzerde mit unterschiedlicher Bodenbearbeitung.
AESCHT, E.: Freilanduntersuchungen zum bioindikativen Potential von Bodenprotozoen: Erfahrungen aus Österreich.
MEYER, E.: Bodenzoologische Bestandeserhebungen in Agrarlandschaften Österreichs (Oberösterreich, Burgenland).
PÖDER, R., B. PERNFUSS: Monitoring von Ektomykorrhizen.
PHILLIP, B., F. MUTSCH, E. KANDELER, R. MAIER: Enzymaktivitätsunter-suchungen bei der österreichischen Waldbodenzustandsinventur – Arylsulfatase.
ÖHLINGER, R.: Oberösterreichische Bodenzustandsinventur – Mikrobielle Biomasse, N-Mineralisation, Phosphatase.
INSAM, H.: Waldsanierung im Kalkalpin: Die Verwendung von intakten Bodensäulen zur Abschätzung des Durchbruchsverhaltens von Nitrat und Ammonium.
BAUER, E., C. PENNERSTORFER, E. KANDELER, R. BRAUN: Biologische Bodenreinigung.
LUMMERSTORFER, E., E. KANDELER, O. HORAK: Einfluß leicht mobilisierter Schwermetalle auf die Aktivität von Bodenmikroorganismen.
PALZENBERGER, M., H. POHLA: Verfügbarkeit von Spurenmetallen für Bodentiere (Regenwürmer) am Beispiel eines Industriestandortes.
BERTHOLD, A.: Freilandökologische Untersuchung der Ciliaten (Protozoa) in schwermetallbelasteten Böden.
KAMPICHLER, C., A. BRUCKNER, R. BAUER, E. KANDELER: Inter-aktionen zwischen Bodenmesofauna und Mikroflora in Freiland-Mesokosmen. II. Wiederbesiedlung von tierfrei gemachten Mesokosmen durch Oribatiden, Collembolen und Enchytraeiden.
KANDELER, E., B. WINTER, C. KAMPICHLER, A. BRUCKNER, R. BAUER: Interaktionen zwischen Bodenmesofauna und Mikroflora in Freiland-Mesokosmen. III. Biomasse und Nährstoffumsatz von Bodenmikroorganismen.
Posterbeiträge:
AICHINGER, S., E. KANDELER: Die mikrobiologische Aktivität von unter-schiedlich stabilen Bodenaggregaten.
BACHMANN, G., M. MÜLLEBNER: Bodenbiologische Aktivitäten in Gemüsemischkulturen.
BAUERNFEIND, G., F. SCHINNER: Einfluß von Stickstoffeintrag aus der Atmosphäre auf bodenmikrobiologische Prozesse in Waldböden.
BERRECK, M., K. HASELWANDTER: Die Auswirkungen von organischen Düngern in Kombination mit Magnesit auf bodenmikrobiologischen Parameter in einem Fichtenbestand in Oberösterreich.
CHRISTIAN, E.: Die Dipluren Wiens (Kurzfassung).
GEMEINHARDT, G.: Bodenbiochemische Analysen eines ammonnitratgedüngten Bodens.
GIRSCHICK, B., S. ZECHMEISTER-BOLTENSTERN: Einfluß von Magnesit, organischem Dünger und Mineraldünger auf bodenenzymatische Umsetzung in einem Fichtenwald.
GÖBL, F.: Forstliche Mykorrhizaforschung in Österreich.
HENRICH, M., K. HASELWANDTER: N2O Freisetzung durch Denitrifikation in einem sauren Waldökosystem.
INSAM, H., A. PALOJÄRVI: A microcosm experiment on the effects of forest fertilization on nitrogen leaching and soil microbial properties.
KAMPICHLER, C.: Voruntersuchungen zur Analyse einer epigäischen Collembolenstratocoenose (Kurzfassung).
KAMPICHLER, C., M. HAUSER: Die Rauheit von Bodenporen Oberflächen und ihr Einfluß auf den verfügbaren Lebensraum für Mikroarthropoden (Kurzfassung).
KOPESZKI, H.: Collembolen als aktive Bioindikatoren für Schadstoffbelastungen von Böden.
KUHNERT-FINERNAGEL, R., W. v. MERSI, F. SCHINNER: Verwendbarkeit von Gesteinsmehlen zur Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit in verschiedenen Waldböden (Langzeituntersuchungen).
MEYER, E., K.H. STEINBERGER: Über die Fauna in Waldböden Vorarlbergs (Österreich) – Auswirkungen von Gesteinsmehlapplikationen.
RANGGER, A. H. INSAM, K.HASELWANDTER: Mikrobielle Aktivitäten und Biomasse entlang eines Höhengradienten in den nördlichen Kalkalpen.
RESCHENHOFER, J., W. STROBL: Unterschiedliche Stickstoffdynamik von Acker- und Grünlandböden (Kurzfassung).
SMEJKAL, G.: Bodentyp, Bewirtschaftungsweise und bodenbiologische Parameter: Ursprung-Elixhausen.
STANA, J., T. SEVCIK, S. MALY: Bodenbiologische Untersuchungen an Dauerbeobachtungsflächen in der Tschechischen Republik (Kurzfassung).
v. MERSI, W., F. SCHINNER: Bakterielle Kalium-Mobilisierung aus illitischen Tonmineralien.
v. MERSI, W., F. SCHINNER: Pilzliche Kalium-Mobilisierung aus illitischen Tonmineralien.
WIESHOFER, I.: Bodenmikrobiologische Parameter zur begleitenden Unter-suchung des Umstellungsbetriebes Lobau.
ZEHNER, R., A. MENTLER, M., PFEFFER, W.E.H. BLUM: Bodenbiologische Aktivitätsmessungen im Stammablaufbereich eines immissionsbelasteten Buchenbestandes im Wienerwald (Kurzfassung).

_______________________________________


Heft 47 1993, 128 Seiten

Role of invertebrate and microorganisms in decomposition and soils organic matter formation.

KLAGHOFER, E.: Othmar Nestroy – Ehrenmitglied der ÖBG.
INSAM, H.: Vorwort.
BERG, G., C. McCLAUGHERT, A.V. de SANTO, M.B. JOHANSSON and G. EKBOHM: Decomposition of litter and soil organic matter – can we distinguish a mechanism for soil organic matter buildup?
COUTEAÛX, M.M.: Decomposition and soil fauna.
JOERGENSEN, R.G.: The C:N ratio of the soil microbial biomass in soilsof deciduous forests.
KJØLLER, A. and S. STRUWE: Decomposition of organic matter in terrestrial ecosystems. Microbial communities in soil.
MERCKX, R., S. KACHAKA,M. VAN GESTEL and B. ANLAUWE: Decomposition of organic residues in soils: Litter quality and spatial distribution of decomposition procducts and microbial components.
SMITH, J.U.: Calculating the amount of carbon returned to the soil each year from measurement of soil organic matter.
VALLEJO, R.: Evaluation of C:N ratio as a parameter of N-mineralization.
VERHOEF, H.A., F.G. DOREL, H.R. ZOOMER and S. MEINTSER: Effects of anthropogenic N-deposition on soil fauna-microbe interactions and the impact on decomposition pathways.
ZSOLNAY, A.: The relationship between resolved organic carbon and basal metabolism in soil.
CHEN, P. and L. LI: Sulphur deposition distribution and sulphur balance in Sichuan Basin, China.
Kurzfassungen der Vorträge.

_______________________________________


Heft 46 1993, 76 Seiten

BLÜMEL, F.: Wirkl. Hofrat i.R. Dipl. – Ing. Dr. Herwig Schiller – 80 Jahre.
HOFER, G.F.: Eine einfache Bestimmungsmethode für Quecksilber, Arsen und Selen in Böden.
EISENHUT, M. und A. KAPFENBERGER-POCK: Auswertung der Österreichi-schen Bodenkarte 1:25.000 für die Ermittlung der Nitrataustragsgefährdung von Böden.
Kurzfassungen der Vorträge.

_______________________________________


Heft 45 1992, 144 Seiten

FEICHTINGER, F. und E. STENITZER: Simulation des Wasser- und Stoff-transports im Boden.
EISENHUT, M., J. FANK und P. RAMSPACHER: Einfluß der Bodenbe-wirtschaftung auf die Temperaturverhältnisse in der ungesättigten Zone am Beispiel der Lysimeteranlage Wagna (Steiermark, Österreich).
Führer zur Exkursion durch die Westslowakei. Thema: Böden und Standorte in der Westslowakei.
CURLIK, J.: Geologie und Relief der Slowakei.
DZATKO, M.: Kurzer Abriß über die Vegetation der Slowakei.
DZATKO, M.: Die klimatische Situation in der Slowakei.
HRAŠKO, J. und B. ŠURINA: Böder der Slowakei.
JAMBOR, P.: Kurze Darstellung der slowakischen Landwirtschaft.
Exkursionsroute. Landschaften und Bodenprofile.
NESTROY, O.: Bratislava/Preßburg/Pozsony – eine Stadt stellt sich vor. Buchbesprechung.

_______________________________________


Heft 44 1991, 162 Seiten

STRITAR, A.: Pedoökologische Kartierung als Grundlage für die Raumplanung.
SCHNEIDER, W. und O.H. DANNEBERG: Zum Chemismus einiger Böden des Marchfeldes und zur Streuung einiger bodenchemischer Parameter.
NESTROY, O.: Mountainbiking – eine neue Bedrohung unserer alpinen Landschaft.
Kurzfassungen der Vorträge.

_______________________________________


Heft 43 1991, 130 Seiten

Führer zur Exkursion in das Innviertel; Thema: Bodenentwicklung auf unter-schiedlichen Sedimenten in Abhängigkeit von Geländeform und Boden-nutzung – Auswirkungen von Fluor-Immissionen auf Böden und Pflanzen.

BLUM, W.E.H.: Vorwort.
Exkursionsprogramm.
NESTROY, O.: Geologische, morphologische und pedologische Aspekte im Bereich der Exkursionsroute von der Stadt Salzburg über Oberndorf undEggelsberg nach Braunau.
REITNER, L.: Geologie und Geomorphologie des westlichen Innviertels.
ALGE, G., A. BRANDSTETTER, M. KUDERNA, A. MENTLER, M.A. POLLAK, E.M. UNGER und W. WENZEL.: Morphologische, physikalische und mineralogische Kennzeichnung der Exkursionsprofile.
WENZEL, W., G. ALGE und M.A. POLLAK: Bodenentwicklung auf quartären Sedimenten des westlichen Innviertels.
WENZEL, W.: Flourindizierte Bodenveränderungen.
ÖHLINGER, R., H. DÖBERL und R. MAYR: Flourimmissionserhebungen mit hilfe standardisierter Weidegraskulturen im Gebiet um das Aluminium-Werk Ranshofen.
KÜHNERT, M. und G. HALBWACHS: Die Wirkung flourhaltiger Immissionen auf die Vegetation im Rauchschadengebiet Ranshofen.

_______________________________________


Heft 42 1990, 176 Seiten

POVOLNY, I.: Hofrat Dipl.-Ing. Anton Krabichler zum 70. Geburtstag.
Symposium am 4. und 5. April 1990: Boden und integrierte Landbewirtschaftung.
DAMBROTH, M.: Integrierte Landbewirtschaftung – Voraussetzung für die Stabilität agrarischer Ökosysteme.
WEISSKOPF, P. und F. SCHWENDIMANN: Beeinflussung biologischer, chemischer und physikalischer Bodeneigenschaften durch unterschiedliche Bewirtschaftung – am Beispiel eines langjährigen Feldversuches in Tänikon (Nordschweiz).
FREDE, H.-G.: Gestaltung und Funktion von Porensystemen unter dem Einfluß der Landbewirtschaftung.
SOMMER, C.: Konservierende Bodenbearbeitung – ein Baustein integrierter Landbewirtschaftung.
MÜLLER, H.J.: Leistungen und Beschränkungen gegenwärtiger Bewirt-schaftungsverfahren sowie Standortswirkungen im Pflanzenbau.
RUCKENBAUER, P.: Ziele und Aufgaben der Pflanzenzüchtung für eine integrierte Landbewirtschaftung.
OTTOW, J.C.G.: Einfluß der Landbewirtschaftung auf Bodenbiologie und bodenbiologische Prozesse.
HOFMEESTER, Y. und F.G. WIJNANDS: Integrierter Ackerbau in den Niederlanden, Versuchsorganisation und Forschungsresultate.

_______________________________________


Heft 41 1990, 116 Seiten

FOISSNER, W., K. BUCHGRABER und H. BERGER: Bodenfauna, Vegetation und Ertrag bei ökologisch und konventionell bewirtschaftetem Grünland. Eine Feldstudie mit randomisierten Blöcken.
MARKGRAF, G., F. ELLMER, B. GRAFE und K. KRÜGER: Intensive N-Düngung und Möglichkeiten zur Reduzierung des Nitrataustrages durch Boden- und Bestandsführung sowie Nitrifizideinsatz.
BERGLER, F.: Physikalische Bodenkennwerte bei konventioneller und organisch-biologischer Bewirtschaftung anhand von ausgewählten landwirtschaftlichen Betrieben im Erlauftal/NÖ.

_______________________________________


Heft 40 1989, 94 Seiten

FRIED, G.: Bodenzustandserfassung und Boden-Dauerbeobachtungen in Bayern.
STICHER, H.: Überwachung der Bodenqualität in der Schweiz: Methoden Probleme Erste Resultate.
TIMMERMANN, F.: Aufbau eines Bodenmeßnetzes und Konzept der Boden-bestandsaufnahmen in Baden-Württemberg.
BECK, W.: Die EG-Richtlinie über die Qualität von Wasser für den mensch-lichen Gebrauch – Konsequenzen für die österreichische Landwirtschaft.

_______________________________________


Heft 39 1989, 102 Seiten

MÜCKENHAUSEN, E.: Curriculum vitae von Professor Dr. W. KUBIENA.
BLÜMEL, F.: Der wissenschaftliche Nachlaß nach Walter L. KUBIENA.
MÜCKENHAUSEN, E., S. STEPHAN und K. ZIMMERMANN: Rotlehme und Rotlehmsedimente, Tirsoide Böden und Kalkkrusten.
STOOPS, G.: Die Bedeutung der Mikro-Morphologie in der Bodenkunde.

_______________________________________


Heft 38 1989, 117 Seiten

BLUM, W.E.H.: Spezifische Probleme des Bodenschutzes in Gebirgsregionen Zentraleuropas.
STEFANOVITS, P.: Die Karte der Bodenmineralien und ihre Verwendung in der Landwirtschaft Ungarns.
HORN, R.: Ursachen und Auswirkungen von Strukturschäden unter besonderer Berücksichtigung methodischer Aspekte.
HARTGE, K.H.: Aktueller Forschungsstand der Bodenphysik unter besonderer Berücksichtigung des Bodengefüges.
Kurzfassung der Vorträge.