Jahrestagung und Generalversammlung 2007

“Bodenfunktionen – Vielfalt, Bewertung und Schutz”

Jahrestagung der ÖBG

Termin: 10. und 11. Mai 2007
Ort: Stift Seitenstetten A-3353 Seitenstetten / Am Klosterberg 1
Tel.: 07477 42300 233
Fax.: 07477 42300 250

Programm

Donnerstag, 10.05.2007

08:30
Registrierung

09:15
Begrüßung durch Abt Berthold Heigl, Paul Illmer (ÖGBB), Andreas Baumgarten (ÖBG)

Vorsitz: Winfried E.H. Blum

09:30 – 09:45
Winfried E.H. Blum (President of ECSSS): Einführung – Entwicklung des Modells der Bodenfunktionen

09:45 – 10:30
Stephen Nortcliff (Secretary General of IUSS): Soil functions – diversity, evaluation and protection

10:30 – 11:00
Sophie Zechmeister-Boltenstern (BFW): Biologische Bodenfunktionen

11:00 – 11:30
Kaffeepause

Vorsitz: Paul Illmer

11:30 – 11:45
Alexander Bruckner: Bodenbeurteilung mit edaphischen Tieren – ein Überblick

11:45 – 12:00
Martin Liebensteiner und Paul Illmer: Einsatzmöglichkeit des Kompostwurms Eisenia fetida zur Kompostierung von Rasenschnitt

12:00 – 12:15
Seeber J., Traugott M. and Meyer E.: Food sources of macrodecomposers on abandoned alpine pastureland

12:15 – 12:30
Evelyn Hackl, Birgit Mitter, Ute Szukics, Sophie Zechmeister-Boltenstern and Angela Sessitsch: Metagenomics for the analysis of microbial soil functions

12:30 – 13:30
Mittagessen

 Vorsitz: Martin Gerzabek

13:30 – 13:45
Ena Smidt, Katharina Meissl und Johannes Tintner: Huminsäurebildung in Komposten – Anforderungen an den Kompostierprozess und analytische Kontrolle

13:45 – 14:00
Alex Dellantonio, Walter J.Fitz, Markus Puschenreiter und Walter W. Wenzel: Landwirtschaft auf Kohleaschedeponien – ein einzigartiges Fallbeispiel aus Bosnien

14:00 – 14:15
Georg J. Lair, Markus Graf, Georg Haberbauer, Franz Zehetner and Martin H. Gerzabek: Response of heavy metal sorption to soil management and soil development

14:15 – 14:30
Markus Puschenreiter, Peter Sommer, Gerlinde Wieshammer, Reinhard Unterbrunner und Walter W. Wenzel: Beitrag von Rhizosphärenprozessen zur Phytoextraktion von Zink und Kadmium mit Salix caprea

14:30 – 14:45
Bernhard Wimmer, Sunil Panamulla, S.Subasinghe und Thomas G. Reichenauer: Kationenbelag und elektrische Leitfähigkeit von Tsunami beeinflussten Böden in Sri Lanka

14:45 – 15:05
Kaffeepause

Vorsitz: Alexander Bruckner
Posterpräsentation (5 Minuten inkl. Diskussion)

15:05 – 16:15
Michael Wuczkowski: Erfassung der Diversität von Mycelpilzen und Hefen im Waldboden mit molekularen Methoden

Regina Kuhnert, Oliver Mühlmann, Irmgard Oberkofler und Ursula Peintner: Plant cover influences soil fungal communities in an alpine primary successional habitat

Ute Szukics, Evelyn Hackl, Birgit Mitter, Angela Sessitsch, Sophie Zechmeister-Boltenstern: Impact of temperature and soil moisture on the activity and diversity of soil denitrifying bacteria of an virgin forest ecosystem

Frank Rasche, Christina Kaiser, Andreas Richter and Angela Sessitsch: Season effect on the genetic diversity and abundance of bacterial populations in soils of a natural beech forest in lower Austria

Katrin Ripka, Evelyn Hackl, Sophie Zechmeister-Boltenstern and Angela Sessitsch: Comparison of nitrifying and denitrifying bacterial communities of five different agricultural soils

Johannes Mair und Paul Illmer: Mikrobielle Aktivität in Silikat- bzw. kalkhaltigen Hochgebirgsböden

Kerstin Huber, Thomas Peer, Angelika Tschaikner, Roman Türk and Johann Peter Gruber: Importance of biological soil crusts for soil development in alpine ecosystems

Wolfgang Friesl-Hanl und Othmar Horak: Passives Biomonitoring von kontaminaierten Fläcxhen mittels Plantago lanceolata (L.)

Friedl Herman, Stefan Smidt, Klaus Butterbach-Bahl, Michael Englisch, Ernst Gebetsroither, Robert Jandl, Klaus Katzensteiner, Manfred Lexer, Friederike Strebl und Sophie Zechmeister-Boltenstern: Nitrogen dynamics in an Austrian alpine forest ecosystem on calcareous soils: A scenario-based risk assessment under changing environmental conditions

Michael Tatzber, Michael Stemmer, Georg Haberbauer, Heide Spiegel, Christian Katzlberger und Martin H. Gerzabek: Verhalten von 14C-markiertem Kohlenstoff in einem Langzeitfeldversuch unter verschiedenen Fruchtfolgen in Gesamtböden und Fraktionen extrahierter Huminsäuren

Hannes Pock; Forian Winter, Maria Heinrich, Ingeborg Wimmer-Frey und Julia Rabeder: Vergleich von bodenkundlichen und geologischen Aufnahmen im Kartierungsbereich Waidhofen an der Ybbs

Clemens Geitner und Markus Tusch: Ökologische Bodenbewertung im Mittleren Massstab als Grundlage für die Umsetzung des Bodenschutzes in der Planungspraxis

Vorsitz: Eduard Klaghofer

16:15 – 16:30
Verena Winiwarter: Wie Herrschaften über Bodenfunktionen dachten. Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Bodenkunde

16:30 – 16:45
Othmar Nestroy: Wiederherstellung von Bodenfunktionen bei Bergbauen

16:45 – 17:00
Markus Tusch, Clemens Geitner, Johann Stötter, Sigbert Huber und Andreas Bartel: Bodenbewertung in Stadtregionen des Alpenraums – Ergebnisse des Projektes TUSEC-IP

17:00 – 17:15
Michael Wandl und Ernst Leitgeb: Erweiterung der digitalen Bodenkarte um parametrisierte Auswertungen, Raster-Übersichtskarten und um Spezialkarten

17:15 – 17:30
Alfred Pehamberger (BMF): Überblick über die Böden des niederösterreichischen Alpenvorlandes

17:45 – 18:45
Generalversammlung der ÖBG

19:15
gemeinsames Abendessen und Mostverkostung

_______________________________________


Freitag, 11.05.2007 – Exkursion

09:00 – 17:00

Begrüßung durch Bürgermeister Johann Heuras (St. Peter/Au), Wanderung entlang des geologischen und Boden-Lehrpfades St. Peter in der Au im Bereich des Überganges Molasse – Flysch;
Besichtigung und Diskussion von regionstypischen Bodenprofilen (Auboden, Hangpseudogley über Hanggley, pseudovergleyte Braunerde, Pseudogley, Gley);

gemeinsames Mittagessen in St. Michael (Gasthaus Mitterböck) Treffpunkt: 9:00 Uhr, Karl-Zeller-Brunnen neben der Hauptschule in St. Peter i. Au

Ausrüstung: festes Schuhwerk und Regenschutz erforderlich!